PraxisPiaWeber


Psychotherapie (HeilprG) und Beratung

Gestalttherapie | Paartherapie | Sexualtherapie | Traumabewältigung
Präsenz und Videositzungen

  • 1


Videositzungen


Psychotherapeutische Videositzungen bieten eine sehr gute Möglichkeit, einzelne Therapiesitzungen oder eine gesamte Therapie online per Video am Bildschirm durchzuführen, ohne dass Sie hierzu in die Praxis kommen müssen. Dies spart Zeit und lange Anfahrtswege. So können Sie auch wenn Sie nicht in Berlin oder Karlsruhe leben, das Haus nicht verlassen können, im Urlaub oder auf Dienstreise sind, dennoch Videotherapiesitzungen wahrnehmen.

Für die Videositzung benötigen Sie keine besondere Technik. Computer, Tablet oder Smartphone mit Bildschirm oder Display, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher sowie eine Internetverbindung reichen aus.

Die technische Verbindung läuft über einen Videodienstanbieter, den ich beauftragt habe.




Die Inhalte können durch den Videodienstanbieter nicht eingesehen werden. Dieser muss besondere Sicherheitsanforderungen, wie sie die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) vorschreibt, erfüllen.

Ich nutze hierfür den Videodienstanbieter 'cgm elvi', da dieser den Anforderungen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung voll und ganz entspricht.

Damit ist sichergestellt, dass unser Gespräch vertraulich bleibt. Die Nutzung der Software ist für Sie unentgeltlich. Die Videositzung wird durch mich durchgeführt und darf nicht mitgeschnitten oder gespeichert werden. Der Datenschutz in einer psychotherapeutischen Videositzung hängt auch davon ab, wie gut Ihr Gerät abgesichert ist.





Wie gelangen Sie in die Videositzung?

  1. Sie erhalten von mir für den Termin, den wir zuvor telefonisch ausgemacht haben, eine E-Mail mit dem Absender noreply@elvi.de und ihrem Zugangslink für die Videositzung. Dieser Link ist mehrfach verwendbar.

  2. Am Tag der Videositzung wählen Sie sich ca. fünf Minuten vor dem Termin auf der Internetseite des Videodienstanbieters mit Ihrem Einwahlcode ein und folgen den Anweisungen. Dies ist möglich ohne ein eigenes Benutzerkonto anlegen zu müssen.

  3. Der Videodienstanbieter wird Sie beim Einwählen nach Ihrem Nachnamen fragen. Bitte geben Sie diesen korrekt an. Nur so kann ich Sie richtig zuordnen.

  4. Nach einem kurzen automatischen Techniktest werden Sie in das Online-Wartezimmer geführt und sobald ich Sie zu Ihrem Termin aufrufe, kann Ihre Sitzung beginnen.

  5. Ist der Videotermin beendet, melden Sie sich von der Internetseite wieder ab.

 


Datensicherheit:

Die Übertragung der Videositzung erfolgt über das Internet mittels einer so genannten Peer-to-Peer (Rechner-zu-Rechner) Verbindung, ohne Nutzung eines zentralen Servers. Der Videodienstanbieter gewährleistet, dass sämtliche Inhalte der Videositzung während des gesamten Übertragungsprozesses nach dem aktuellen Stand der Technik Ende-zu-Ende verschlüsselt sind und von ihm weder eingesehen noch gespeichert werden.

Alle Metadaten werden spätestens nach drei Monaten gelöscht und werden nur für die zur Abwicklung der Videositzung notwendigen Abläufe genutzt. Dem Videodienstanbieter und mir ist es strafrechtlich untersagt, Daten unbefugten Dritten zu geben oder zugänglich zu machen.

 

PraxisPiaWeber

Chodowieckistraße 3 | 10405 Berlin
Marienstraße 51 | 76137 Karlsruhe


Mobil:     0163 90 44 146 
E-Mail:    info[@]praxispiaweber.de

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.